Transparenz und Unabhängigkeit

Die Selbsthilfegruppe Galaktosämie Initiative Deutschland e.V. ist ein unabhängiger gemeinnütziger Verein. Selbsthilfeorganisationen wie wir sind zur Durchführung ihrer Aufgaben auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Es gibt begrenzte Mittel der öffentlichen Hand – siehe Förderung gemäß §20h SGB V und Spenden von Privatpersonen.

Wir sind Mitglied der BAG Selbsthilfe (Bundesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe von Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung und ihren Angehörigen e.V.) und im Verein ACHSE (Allianz Chronischer Seltener Erkrankungen e.V.) – das ist der Dachverband von und für Menschen mit chronischen seltenen Erkrankungen und deren Angehörige in Deutschland.

Die ACHSE und ihre Mitglieder haben sich verpflichtet, die „Leitsätze der Selbsthilfe für die Zusammenarbeit mit Personen des privaten und öffentlichen Rechts, Organisationen und Wirtschaftsunternehmen, insbesondere im Gesundheitswesen„, in der jeweils gültigen Fassung einzuhalten und damit Transparenz für jedermann herzustellen.

Gemäß Art. 7e dieser Leitsätze ist jede Selbsthilfeorganisation angehalten, jede Kooperation mit und Unterstützung durch Wirtschaftsunternehmen transparent zu gestalten. Die Einnahmen von Wirtschaftsunternehmen der pharmazeutischen Industrie, von Herstellern medizinischer Geräte oder Hilfsmittel sowie von den Firmen, die mit solchen Firmen eng verbunden sind, sind auf der Website der Selbsthilfeorganisation zu veröffentlichen.

Die Gal ID schließt sich daher diesen Leitsätzen der BAG Selbsthilfe an und gibt die dafür notwendigen Selbstauskünfte ab 2016.

Leitsätze der BAG Selbsthilfe

Selbstauskunft für das Jahr 2016

Selbstauskunft für das Jahr 2017

Selbstauskunft für das Jahr 2018